Gästebuch

Gästebuch HochzeitEin wunderschönes Erinnerungsstück an einen ganz besonderen Tag ist das Gästebuch. Vor allem weil es dem Brautpaar viele, viele Jahre erhalten bleibt. Gästebücher kennt man meist nur aus Hotels. Doch schon seit einigen Jahren etabliert sich der Brauch auch immer mehr auf Hochzeitsfeiern, dass ein Gästebuch ausgelegt wird, wo sich die Hochzeitsgäste verewigen dürfen. Natürlich soll das Gästebuch dort ausliegen, wo jeder es sofort sehen kann. Oder aber das Brautpaar macht sich die Mühe die Gäste darauf hinzuweisen, dass an einer bestimmten Stelle ein Gästebuch ausliegt, wo sich jeder bitte verewigen möchte. Ganz klassisch kennt man die Gästebücher, wie ja auch der Name schon sagt, in Buchform. Natürlich muss man hier nicht unbedingt ein Buch kaufen, welches als Gästebuch bestimmt ist. Hier kann man gerne selbst kreativ werden und beispielsweise ein Notizbuch zum Gästebuch umfunktionieren. So könnte man aus einem schönen Stoff und etwas Volumenvlies einen Einband fertigen und somit ein absolutes Einzelstück sein Eigen nennen.

Ein anderes Buch

GästebuchVor allem nicht, wenn es um die beiden Komponenten Hochzeit und Gästebuch geht. Man kann seine Gäste auch mit einem Gästebuch der etwas anderen Art überraschen. So könnte man beispielsweise eine große Leinwand aufstellen und jeden Gast bitten etwas dazu beizutragen, dass daraus ein schönes Gesamtbild wird. Dies kann sich das frischvermählte Paar dann zuhause an die Wand hängen. So hat man ein Erinnerungsstück, dass nicht nur im Schrank liegt, sondern jeden Tag daran erinnert, wie wunderbar doch der Hochzeitstag gewesen ist.