Hochzeitskarten

HochzeitskartenOhne sie geht es an einer Hochzeit einfach gar nicht. Denn schon im Vorfeld benötigt man eine Sorte davon. Nämlich die Einladungskarten zur Hochzeit. Zwar gibt es Email oder Telefon, doch wer es stilecht haben möchte, der lädt die Gäste zur Hochzeit noch immer per Karte ein. Auch als Gast kommt man meist um die Karte nicht drum herum. Gerade dann, wenn man ein Geldgeschenk plant, ist eine Glückwunschkarte schon fast Pflicht, wenn man keine aufwendige Verpackung selbst herstellen möchte. Das Brautpaar selber kommt auch, wenn die Feierlichkeiten vorbei sind, meist um das Verschicken von Danksagungskarten nicht herum. Zwar kann man auch den Weg über die Tageszeitung wählen, doch läuft man hier Gefahr, dass nicht alle diese Zeitung haben oder lesen.

Nach den eigenen Wünschen

einladungWer Spaß am Selbermachen hat, der kann sich auf dem Kartensektor natürlich voll austoben. Denn was gibt es Schöneres, als eine selbst gebastelte Glückwunschkarte ? Auch Einladungskarten zur Hochzeit, die in liebevoller Kleinarbeit selbst gestaltet wurden, haben in der Regel eine viel persönlichere Note, als fertig gekaufte Karten oder speziell gedruckte Exemplare. Zwar sind diese in der Regel akkurater und gleichmäßiger, aber dies geht auf Kosten der persönlichen Note. Gerade eine Hochzeit ist doch eine sehr persönliche und individuelle Angelegenheit. Warum also nicht schon bei den Hochzeitskarten damit anfangen?

Danksagungskarten Glückwunschkarten Einladungskarten