Küchen

KüchendekoDiese Attribute muss die ideale Küchendekoration mitbringen. Künstliche Pflanzen oder Kränze sind meist als Dekoration in der Küche nicht sehr erwünscht, denn der Aufwand diese Dekorationen hier sauber zu halten ist enorm. Menschen, die ihre Küche im Landhaus Stil oder Skandinavisch eingerichtet haben, können momentan aus dem Vollen schöpfen. Einrichtungsstile wie Landhaus, Shabby Chic, oder romantisch erleben schon seit einiger Zeit einen wahren Boom. Aus den skandinavischen Ländern zu uns herüber geschwappt, versprühen sie auch hier, nicht nur in der Küche, einen unverwechselbaren Charme. Aber auch der Retro Stil oder modern eingerichtete Küchen freuen sich über reduziert und gezielt eingesetzte Dekorationen. Hier zwar völlig anders in Form und Gestaltung, wie beispielsweise beim Landhausstil, doch auch hier sind Gegenstände gern gesehen, die schön aussehen, aber zugleich auch nützlich sind. Solche Dinge könnten beispielsweise eine Etagere, Obstschale, Dosen aber auch Topfuntersetzer oder Platzsets sein.

Die Küchenwand als Blickfang

KüchendekorationWie man schon sehen kann, in der Küche kann vielerlei als Dekoration eingesetzt werden. Immer wieder schön, vor allem wenn in der Küche regelmäßig gegessen wird, sind verschiedene Kerzen in passenden Tönen oder aber Teelichter, die entsprechend der Jahreszeit arrangiert werden. Wer auf der Suche nach einem passenden Wandschmuck ist, aber keine Lust auf herkömmliche Bilder hat, der entscheidet sich vielleicht für eine etwas andere Wanddekoration. Wandtattoos sehen nicht nur in Bad oder Wohnzimmer toll aus, sondern passen auch ganz wunderbar in die Küche. Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben und Größen. Küche dekorierenAuch die Motivauswahl ist mittlerweile riesengroß geworden, sodass für jeden Einrichtungsstil sicher auch das richtige Wandtattoo dabei ist. Das Gute daran ist, wenn es nicht mehr gefällt oder die Küche umdekoriert werden soll, dann kann man das Wandtattoo ganz einfach und ohne Rückstände von der Wand ablösen.