Lampions

LampionsWer kennt sie nicht die kleinen bunten Lampions. Es gibt kaum ein Mensch, der sich dem Zauber dieser kleinen Laternen entziehen kann. Sie verbreiten ein behagliches Licht und egal ob man möchte oder nicht, man fühlt sich sofort irgendwie wohl und behaglich. Auch für Hochzeiten sind Lampions eine schöne Dekorationsidee. Ideal vor allem dann, wenn eine Sommerhochzeit geplant ist und diese idealerweise auch noch im Freien stattfindet. Aber auch in einem Zelt oder einem Saal schaffen die kleinen Papierlaternen Atmosphäre. Tagsüber schweben sie eher wie bunte Sonnen oder Blütenkelche über die Köpfe der Hochzeitsgäste hinweg. So sind sie bunte oder unifarbene Farbtupfer in der gesamten Dekoration. Doch sobald die Dämmerung einbricht, erweisen sich Lampions als wahre Stimmungskünstler.

Edel oder poppig bunt

Mit Lampions geht beides. Wer eine stimmungsvolle und edle Gartenparty zur Hochzeit plant, der kann mit weißen oder beigen Lampions den Garten in ein faszinierendes Lichtermeer tauchen. Die Lampions kann man beinahe überall hin hängen. Ob nun in Bäume, in Torbögen oder aber Kletterhilfen, die Leichtgewichte passen überall hin. Wer es gerne etwas bunter oder flippiger mag, auch der ist mit Lampions sicher gut bedient. Denn es gibt die kleinen Laternen nicht nur in weiß oder dezenten Naturtönen, sondern auch in richtig kräftigen Farben. So kann man den Garten oder das Zelt ganz schnell in ein farbenfrohes Lichtermeer tauchen kann.