Luftschlangen

LuftschlangenKeine Party ohne Luftschlangen, so kann man schon fast meinen. Im Prinzip ist es eigentlich auch so. Luftschlangen werden heiß und innig geliebt und das von allen Generationen. Zwar müssen an einer Hochzeit nicht unbedingt Luftschlangen auftauchen, doch wenn es zum Motto und Stil der Feier passt, warum sollen die bunten Papierschlangen nicht auch ihren Auftritt haben? Luftschlangen passen besonders gut zu zwanglosen Hochzeitsparties. Wer sehr gediegen oder im gehobenen Ambiente feiert, der sollte Luftschlangen besser außen vor lassen. Denn das wäre ein Stilbruch. Doch all jene, die einfach lustig und ungezwungen feiern möchten, die können auch gerne mit Luftschlangen dekorieren. Das Dekorieren mit Luftschlangen ist eigentlich relativ problemlos und nimmt auch gar nicht viel Zeit in Anspruch. Denn im Prinzip kann man die Papierschlangen über Balken hängen, an Wände pinnen oder um Gestänge wickeln. Luftschlangen kringeln sich überall.

Luftschlangen als Interaktionsmöglichkeit

Eine weitere Möglichkeit wäre natürlich auch, dass man auf den Tischen Pakete mit Luftschlangen auslegt. So kann jeder Hochzeitsgast je nach Laune zugreifen und die Lokalität mit jeder Luftschlange ein klein wenig bunter machen. Eine andere Variante wären natürlich noch die Luftschlangen aus der Dose. Eine etwas klebrigere Angelegenheit, aber mit Sicherheit nicht weniger spaßig. Eine schöne Idee ist es, wenn man beabsichtigt solche Dosen auf den Tischen zu verteilen, diese vorher zu individualisieren. Beispielsweise mit einer Banderole auf der ein kleiner Hinweis steht, was die Gäste damit anstellen sollen.