Modern

ModernGerade junge Menschen begeistern sich für diese Thematik. Weit ab vom Mainstream, was man sonst von den Eltern gewohnt ist, siedelt sich der moderne Einrichtungsstil an. Dieser wird durch klare Kontraste und schlichte Designs gekennzeichnet. Der moderne Einrichtungsstil ist sehr kontrastreich und eigentlich ein wenig vergleichbar mit dem Design Stil. Doch muss man beim modernen Einrichtungsstil nicht zwangsläufig auf Designerstücke zurückgreifen. Somit ist der moderne Stil auch für junge Leute geeignet, die sich teure Extras, einfach aufgrund des oft begrenzten Budgets, nicht leisten können. moderner EinrichtungsstilDenn im Netz oder in vielen Möbelketten gibt es Möbel und Accessoires für diesen Einrichtungsstil häufig schon für kleines Geld. Auch hier findet man selten Möbel in Holzoptik. Ähnlich wie beim Design Stil sind die Möbelfronten auf Hochglanz getrimmt. Klavierlack macht es möglich das Kommoden, Schränke und Co mit der Sonne um die Wette glänzen können. Ein Material was auf keinen Fall hier fehlen darf ist Stahl. Ihn findet man häufig im unteren Bereich der Möbel als Fußelement aber bei Glasvitrinen beispielsweise auch zwischen den einzelnen Böden. Auch Leder ist hier ein großes Thema. Zwar findet man hier nicht die herkömmliche Ledercouch wie beispielsweise beim Kolonialstil. Hier kommt das Leder sehr viel reduzierter rüber. Das Design der Sitzmöbel ist dabei sehr klar und zurückhaltend, wie auch die Farben. Strahlendes Weiß oder tiefdunkles Schwarz sorgen für eine sehr strukturierte Optik.

Kühle Eleganz

moderne EinrichtungWie sich schon vermuten lässt, kommen bei der modernen Linie überwiegend kühle Farbtöne zum Einsatz. Schwarz und Weiß ist auch hier das klassische Duo und ein Garant dafür, dass die Einrichtung einfach elegant und edel wirkt. Auch hier werden Wohnaccessoires nur sparsam dosiert. Diese sollten natürlich idealerweise silbrig sein und ebenso schnörkellos wie das Mobiliar.