Poster

Poster ist auch eine Bezeichnung für dekorative Kunst. Es ist ein übergroßes Bild oder Foto, welches alle Bereiche der Wohnung schmücken kann. Man findet sie auch auf Werbesäulen bzw.Werbefläche. Manch Einer erinnert sich bestimmt an das übergroße Modell, welches von sehr vielen Plakatwänden Unterwäsche anpries und mit einem makellosen Gebiss anlächelte. Verursachte dieses doch nicht gerade wenige Auffahrunfälle, weil das Auge des Betrachters sich nicht von diesem Körper abwenden konnte. Das ist wohl eines der berühmtesten Poster. Man muss allerdings auch sagen, dass es immer wieder zu Meinungsverschiedenheiten kommt, ob man diese Bildnisse als Poster oder Plakate benennen soll.

Poster sind generationsübergreifend – manchmal zumindest

Poster schmücken ebenso die eine oder andere Zimmertüre oder Wohnwand. Es gibt so wunderschöne Motive, die einen in eine ganz andere Welt entrücken lassen und auch zur Entspannung sehr dienlich sein können. Ja und dann gibt es auch diese, die den Eltern unter den Lesern so manches Mal den Verstand rauben könnten. Die Poster nämlich, die Kinder sich in ihren Zimmern an die Wände und/oder Schränke hängen. In manchem Zimmer bleibt kein Stückchen Platz mehr. Dies jedoch nur zur eigenen und nicht zur Freude der Eltern, denn die sind in vielen Fällen allein schon mit der Motivwahl ihrer Sprösslinge überfordert. Aber auch hier zählt der jeweilige Geschmack in puncto Dekoration. Wie schön, wenn man die Möglichkeit hat, eine Wand seines Arbeitsplatzes mit einem schönen Poster zu bekleiden. Einen herrlichen Sonnenaufgang, Sonnenuntergang, einen wunderschönen Strand etc. Solche Bildnisse laden uns zum Träumen und somit auch zum Entspannen ein. Daran sieht man, dass mit sehr wenig Aufwand schon Atmosphäre geschaffen werden kann.