Valentinstag-Deko

Für manche einfach nur eine weitere Konsumentenfalle, für andere einfach ein Muss. Die Rede ist vom Valentinstag. Lange Zeit war er hier in Deutschland eher ein „stiller Feiertag“. Es wurden zwar Blumen gekauft oder eine andere Kleinigkeit, aber die Bedeutung war nicht all zu groß. Doch seit einiger Zeit kann man beobachten, wie der Hype um den Tag der Verliebten beeindruckende Ausmaße annimmt. Seinen Ursprung hat der Valentinstag in England. Dort und in Amerika misst man ihm schon lange eine große Bedeutung zu, doch mittlerweile ist auch Deutschland vom Valentinstagfieber betroffen. Es werden nicht nur Geschenke gekauft, sondern auch auf eine entsprechende Deko, speziell für diesen Tag, wird sehr viel Wert gelegt. Der Handel hat sich längst darauf eingestellt und so kann man in gut sortierten Bastelläden, Haushaltsgeschäften und diversen Online–Shops Valentinstag-Deko bekommen.

Nicht rosarot, sondern rot

Rot ist bekanntlich die Farbe der Liebe und so ist es leicht zu erraten welche Farbe auch am Valentinstag eine große Rolle spielt. Die ideale Deko zum Valentinstag muss einfach rot sein. Deko-Herzen in Plüsch oder Pappe dürfen natürlich auch nur in dieser einen Farbe auftreten. Deko-Rosen zaubern eine herrliche Valentinstag – Tischdeko, bei der sicherlich auch nicht das metallisch schimmernde Herz-Konfetti fehlen darf. Ebenfalls ein Muss sind Kerzen. Denn Romantik soll nun grade an diesem Tag nicht zu kurz kommen. Wer dem Liebsten oder der Liebsten ein romantisches Dinner kredenzen möchte, sollte also auf keinen Fall die Kerzen vergessen. Ob nun ein Meer aus Teelichtern oder ganz edel mit einem Kerzenleuchter und imposanten Tafelkerzen, sicherlich eine Frage des persönlichen Geschmacks.

Not Found

Apologies, but no results were found for the requested archive. Perhaps searching will help find a related post.